Vergangenes

JOACHIM JURGELUCKS

JOACHIM JURGELUCKS : „Form und Linie“

HILTRUD SCHÄFER

DAS ZISCHEN DER RASEN IM SOMMER – KÜNSTLERISCHE ANNÄHERUNG AN JONI MITCHELL

JOSHUA SASSMANNSHAUSEN

JOSHUA SASSMANNSHAUSEN: „D. FUGE“ polyphone Mehrstimmigkeit  – Materialien, Töne Skulptur, Objekte und Mixed Media

HEIKO BÖRNER

„Die Werke des Bildhauers Heiko Börner thematisieren einerseits Bewegung, andererseits statische Formen. Die Darstellung des naturgetreuen Abbildes als perspektivisches Daseinsbild mit sorgfältig entwickelten, räumlich geordneten Schichten ist nicht relevant für Börner.

Robert Stieve: Skulpturen – Arbeiten in Stein und Beton

Robert Stieve: Skulpturen – Arbeiten in Stein und BetonAusstellungseröffnung am 18. Januar 2019 um 19 Uhr Zur Eröffnung spricht Frank Gillich, Dozent an der Universität Osnabrück, Fach Kunst und Künstler.18. Januar – 2. März 2019.