drei.de

Urs Bumke (Greifswald), Jörg Bussmann,
Eva Dankenbring, Caro Enax, Monika Hamann,
Christine Hoffmann, Joachim Jurgelucks,
Valentino Magnolo, Stella Metzig, Elisabeth Pawils,
Nadia Pereira Benavente, Eva Preckwinkel,
Frauke Sawusch, Hiltrud Schäfer,
Marcus Schramm (Greifswald),
Pauline Stopp (Greifswald), Antje Wiewinner

7. November — 23. Dezember 2020

DAVID MÖLLER

04.09. – 31.10.2020

Neu zentrieren

Skulptur.Galerie.de

Bitte die Galerie nur mit Schutzmaske betreten!

Bitte jeweils nur eine Person oder Gruppen, die gemeinsam wohnen, eintreten.

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Do, Fr  11-19 Uhr,
Sa+So 11-16 Uhr

und auf Anfrage: 0171 452 2361

04.09. – 31.10.2020

David Möller – Neu zentrieren

Die Skulpturgalerie präsentiert mit Neu zentrieren eine Einzelausstellung des 1983 in Osnabrück geborenen und in Berlin lebenden Künstlers David Möller.
Der Ausstellungsraum wird von Möller als künstlerisches Präsentationsmittel reflektiert, manipuliert und mit neuen Raumelementen verändert.
So ergibt sich ein Environment, das einen spezifischen Rahmen für die darin integrierten Skulpturen und Wandobjekte bietet.

7.11. – 23.12. 20

Drei.de

Nach dem Erfolg der Ausstellungen „Dreidimensional“ 2019, „Junge Plastik“ 2018 und „Kleinskulpturen“ 2017 wird vom 7.11. – 23.12. 20 die nächste Gruppenausstellung mit dem Titel drei.de“ gezeigt.

Eine Jury, bestehend aus Julia Dälken, Manfred Blieffert, Dr. Ulrike Hamm, Wolfgang Knaup, Dagmar von Kathen und Jens Raddatz hat aus 28 Bewerbungen folgende 17 Künstler*innen ausgewählt:

Urs Bumke (Greifswald), Jörg Bussmann, Eva Dankenbring, Caro Enax, Monika Hamann, Christine Hoffmann, Joachim Jurgelucks, Valentino Magnolo, Stella Metzig, Elisabeth Pawils, Nadia Pereira Benavente, Eva Preckwinkel, Frauke Sawusch, Hiltrud Schäfer, Marcus Schramm (Greifswald), Pauline Stopp (Greifswald), Antje Wiewinner

Die eingereichten Arbeiten sind in den Jahren 2017-2020 entstanden. Sie dokumentieren eine Vielfalt in Materialen und Themen. Damit gibt die von Dagmar von Kathen kuratierte Ausstellung einen Einblick in die aktuelle dreidimensional arbeitende Kunstszene in der Region Osnabrück.

Aktuelle Künstlergespräche zu unseren Ausstellungen in der Corona Epidemie. 

Künstlergespräch – David Möller – Neu zentrieren

Künstlergespräch – Azim Becker – Take Off Your Pants

Künstlergespräch – Jörg Bussmann – con legno

Künstlergespräch – Margit Rusert – Enjoy the Crisis