13.01. - 25.02.23KARL MÖLLERWiederholungen

Skulptur-Galerie

Karl Möllers „Wiederholungen“

Zur Ausstellungseröffnung am 13. Januar 18 Uhr sind alle herzlich eingeladen!

Bis zum 25.2.2023 stellt Karl Möllers Werke unter dem Titel ‚Wiederholungen‘ aus. Der ursprünglich aus Rheine stammende Künstler hat auch eine wesentliche Phase seiner künstlerischen Entwicklung in Osnabrück verbracht. Er war ein Gründungsmitglied des ‚Grafikkreises der Arbeitswelt‘ in Osnabrück. Nach dem Studium der Malerei an der HBK-Braunschweig lebt er heute in Springe bei Hannover. Karl Möllers hat eine einzigartige künstlerische Position entwickelt. Aus seinem reichen Malereiwerk hat er mit ihm entdeckte formale Möglichkeiten kongenial in plastische Werke übertragen. Seine Skulpturen zeigen originelle Weiterentwicklungen der plastischen Bildkunst.

Am 10.2.2023  19 Uhr  sind Sie herzlich eingeladen zu dem Künstlergespräch mit Karl Möllers

Öffnungszeiten:

Di – Fr  11-18 Uhr,
Sa 10-16 Uhr

Zusätzlich zu den Öffnungszeiten können die Ausstellungen von bis 22 Uhr und ab 6 Uhr durch die großen Schaufenster betrachtet werden.

www.skulptur-galerie.de
Bierstraße 2, 49074 Osnabrück

Künstlergespräche zu unseren Ausstellungen in der Corona Epidemie. 

Künstlerfilm – Franz Greife – Traces

Künstlergespräch – Christine Hoffmann – Schöne Neue Tiere

Künstlervideo – Sigrun Jakubaschke – ad absurdum

Gespräch – Sigrun Jakubaschke – ad absurdum

Gespräch – Johannes Eidt zur Ausstellung Rolf Overberg

Junge Kurator*innen II

Künstlergespräch – Klaus Seliger – INSTINKTIV

Künstlergespräch – David Möller – Neu zentrieren

Künstlergespräch – Azim Becker – Take Off Your Pants

Künstlergespräch – Jörg Bussmann – con legno

Künstlergespräch – Margit Rusert – Enjoy the Crisis