Vorschau

03.07. -29.08. 2020

Azim F. Becker – TAKE OFF YOUR PANTS

Ob ein Mensch die Hosen fallen lassen möchte oder sie fallen lassen muss, hängt allein von der Sicherheit in seiner Umgebung ab.
Solange ein Mensch seine Hosen anhat, gibt es das Tabu,die Angst und das Misstrauen. Neben Sicherheitskameras, privaten Videotagebüchern
oder einen interaktivenzynischen Glücksautomaten lässt Azim F. Becker seine Hosen fallen und zieht gleichzeitig an den Hosen verschiedener Gesellschaftsthemen.
Im Ausstellungsraum bewegt man sich dabei zwischen Plastiken, Skulpturen und interaktiven Media-Installationen.

Zur Einführung gibt es einen Film
über ein Künstlergespräch das
Azim F. Becker mit Beate Freier-Bongartz
führen wird.

04.09. – 31.10.2020

David Möller – Neu zentrieren

Die Skulpturgalerie präsentiert mit Neu zentrieren eine Einzelausstellung des 1983 in Osnabrück geborenen und in Berlin lebenden Künstlers David Möller.
Der Ausstellungsraum wird von Möller als künstlerisches Präsentationsmittel reflektiert, manipuliert und mit neuen Raumelementen verändert.
So ergibt sich ein Environment, das einen spezifischen Rahmen für die darin integrierten Skulpturen und Wandobjekte bietet.

Dank für große Unterstützung: