Vorschau

7.11. – 23.12. 20

Drei.de

Nach dem Erfolg der Ausstellungen „Dreidimensional“ 2019, „Junge Plastik“ 2018 und „Kleinskulpturen“ 2017 wird vom 7.11. – 23.12. 20 die nächste Gruppenausstellung mit dem Titel drei.de“ gezeigt.

Eine Jury, bestehend aus Julia Dälken, Manfred Blieffert, Dr. Ulrike Hamm, Wolfgang Knaup, Dagmar von Kathen und Jens Raddatz hat aus 28 Bewerbungen folgende 17 Künstler*innen ausgewählt:

Urs Bumke (Greifswald), Jörg Bussmann, Eva Dankenbring, Caro Enax, Monika Hamann, Christine Hoffmann, Joachim Jurgelucks, Valentino Magnolo, Stella Metzig, Elisabeth Pawils, Nadia Pereira Benavente, Eva Preckwinkel, Frauke Sawusch, Hiltrud Schäfer, Marcus Schramm (Greifswald), Pauline Stopp (Greifswald), Antje Wiewinner

Die eingereichten Arbeiten sind in den Jahren 2017-2020 entstanden. Sie dokumentieren eine Vielfalt in Materialen und Themen. Damit gibt die von Dagmar von Kathen kuratierte Ausstellung einen Einblick in die aktuelle dreidimensional arbeitende Kunstszene in der Region Osnabrück.

Junge Kurator*innen II  vom 13.1.-24.1. 2021

Ein Kunstkurs der IGS Eversburg wählt Künstler*innen und Kunstwerke aus dem Bewerbungsverfahren drei.de aus und gestaltet die Ausstellung.

Das Projekt wird durch die Förderung der felicitas und werner egerland stiftung ermöglicht.

Dank für große Unterstützung: